Am 27.02.2013 ist in Dresden die "Dreck-Weg" App der bol gestartet. Dresden gehört damit zu den Städten, die mit mobilen Anwendern die Bürgerpartizipation stärken. Die "Sächsische Zeitung" berichtete und lobte die Anwendung: Link zur Sächsischen Zeitung 

Die Landeshauptstadt Dresden hat in Kooperation mit dem Sächsischen Ministerium für Justiz und Europa  die "Dreck-weg-App" entwickeln lassen. Ergänzend zur telefonischen Meldung können die Bürger aus Dresden Verschmutzungen direkt aus einer App melden. Die App basiert auf der MeldeApp der bol und wird für iPhone und Android angeboten. Natürlich werden auch hier der aktuelle Standort, ein Foto, die Art der Verschmutzung und ein kurzer Text mitgesendet. Die Absendemöglichkeit für die App ist allerdings auf das Stadtgebiet von Dresden beschränkt. Die Stadt will alle Meldungen zügig bearbeiten und Ärgernisse zeitnah beseitigen.

Link für iOS/ iPhone 

Link für Android 

foto-von-der-dreckecke-machen-adresse-eingeben-eine-1155098

Foto: Die App der Stadt Dresden

News im Postfach
bol Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld