Das eGovernment-Gesetz des Bundes steht kurz vor seiner Verabschiedung: der Bundesrat muss noch zustimmen. Das Gesetz verpflichtet Bundesbehörden und Verwaltungen bis Mitte 2014 einen elektronischen Zugangskanal - beispielsweise über Formulare - zur Verfügung zu stellen. Daneben werden Authentisierungsmöglichkeiten wie der neue Personalausweis zur sicheren Identifikation angeboten. Dies kann beispielsweise mit dem neuen Personalausweis geschehen. Zudem können Bearbeitungsstände digital abgefragt werden. Bis 2020 wird zudem die digitale Akte verpflichtend eingeführt.

Mehr auf N-TV unter diesem Link.

News im Postfach
bol Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld